Weil wir tun, was wir lieben.
Und das gilt auch für unsere Produkte.

Jeder weiß: das Wort Liebling ist nur ganz besonderen Menschen vorbehalten. So ist es bei uns mit manchen Produkten.
Produkte, die die Handschrift unseres traditonellen Familienbetriebs tragen, aus ganz besonderen, seit Generationen überlieferte Rezepturen hergestellt werden und seit Jahren nicht nur uns ganz besonders gut schmecken. Wir nennen sie: Mayers Lieblinge.

Die Kriterien ein echter Liebling zu werden sind streng, denn der Name will verdient sein: Durch unverwechselbaren Geschmack und den Werten, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten

Mayer-Laib mit Natursauerteig
1
Mayers Liebling
Mayer-Laib mit Natursauerteig
Schon Opa Otto hat dieses Brot geformt und es schmeckt immer noch genau wie damals. Man kann wohl mit gutem Recht von einem echten Erfolgsrezept sprechen.
Die ofenfrischen Mayer-Weckle
2
Mayers Liebling
Die ofenfrischen Mayer-Weckle
Ein Klassiker, aber dennoch unverwechselbar lecker. Denn darin steckt der typische Mayer Geschmack, den unsere Kunden nicht mehr missen möchten.
Das schrotige Mayer-Eck
3
Mayers Liebling
Das schrotige Mayer-Eck
Herzhafter Roggenschrot-Teig gespickt mit einer Extraportion Sonnenblumenkerne – ein kleines Kraftpaket und dabei unvergleichlich aromatisch.
Die immerfrische Königsbrezel
4
Mayers Liebling
Die immerfrische Königsbrezel
Eine wirklich gute Brezel zu machen, das ist schon eine hohe Kunst. Aber wenn eine Brezel so frisch ist, dass sie nie länger als zwei Stunden im Regal warten muss dann setzt das auch völlig neue Qualitätsstandards: Königlicher Geschmack für unsere Kunden
Mayers süße Sünde
5
Mayers Liebling
Mayers süße Sünde
Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein. Manchmal darf man sich auch einfach mal was gönnen. Lockerer Mürbeteig, feinste Sahne, frische Äpfel aus der Region und als Krönung purer Eierlikör – so süß kann Sünde sein.